typo3temp/_processed_/csm_7_32912b0671.jpgtypo3temp/_processed_/csm_6_6fcd555bda.jpg
In Würde{s:40,y:40,x:100,m:0,a:0.8}ein Leben lang{s:30,y:80,m:0,x:230,d:5000,a:0.8}Palliative Care zu Hause{s:25,y:60,m:0,x:330,a:0.8}

Koordinator/-in

Für das Team des ambulanten Hospizverein Wiesbaden Auxilium e. V. suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Koordinator/-in

Der Hospizverein Wiesbaden Auxilium e. V., ein ambulanter Hospizdienst, palliativer Beratungsdienst und kooptierter Partner des SAPV-Teams ZAPV Wiesbaden, betreut seit 1987 sterbende und unheilbar kranke Menschen zu Hause und im Pflegeheim.

Wir suchen: eine/n Koordinator/-in zur

  • Koordination der ambulanten Hospizarbeit im Stadtgebiet Wiesbaden (Besuche im häuslichen Umfeld, Einsatzplanung und Einsatzsteuerung Ehrenamtlicher)
  • Gewinnung, Schulung und Begleitung ehrenamtlich tätiger Personen
  • Ansprechpartner für die Kooperationspartner des Hospizvereins (Seniorenheime, Krankenhäuser)
  • Mitwirkung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Netzwerkarbeit des Vereines

Sie haben:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Gesundheits- und Kranken-pflege oder Altenpflege oder eine abgeschlossene (Fach-) Hochschul-ausbildung in Soziale Arbeit oder im Bereich Pflege
  • mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem der vorgenannten Berufsfelder
  • Erfahrung in der Hospizarbeit und in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sie sind kooperativ, zeitlich flexibel und offen im Umgang mit Menschen.
  • Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Ihre Aufgabenstellung selbstständig zu organisieren und zu erledigen.

Für die Erfüllung der fachlichen Voraussetzungen nach den Rahmenbedingungen des § 39a SGB V sind folgende Zusatzqualifikationen erforderlich oder die Bereitschaft, diese zeitnah berufsbegleitend zu absolvieren:

  • Palliative-Care-Weiterbildung für (Nicht-)Pflegende
  • Nachweis eines Koordinatoren-Seminars
  • Nachweis eines Seminars zur Führungskompetenz

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • offene, partnerschaftliche und integrative Arbeitsweise
  • qualifizierte fach-/persönlichkeitsspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis und eine leistungsgerechte Vergütung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • attraktiven Arbeitsplatz im Innenstadtbereich von Wiesbaden mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgabestellung, in die Sie sich mit Ihren persönlichen Talenten, Fähigkeiten und Ideen einbringen können

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen - per Mail – an:

Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
Ralf Michels - Geschäftsführer
Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden
Tel. 0611-408080
Mail: bewerbung(at)hospizverein-auxilium.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Michels gerne unter 0611-4080820 zur Verfügung.
www.hospizverein-auxilium.de
www.facebook.com/auxiliumwiesbaden